Seeüberquerung

Meilen - Horgen

Anfang Juli 2019

Über die Durchführung gibt www.slrghorgen.ch ab Samstag 12 Uhr Auskunft.

 


 

Jeder Teilnehmer soll selber mit der Fähre nach Meilen fahren (Hin- oder Rückfahrt)

 

Neopren-Anzüge und Melchfett sind erlaubt!!!

 

Farbige Badekappe obligatorisch. Mit dem Startgeld wird eine Badkappe gratis zur Verfügung gestellt und kann behalten werden.


Online Anmeldung

Noch keine Voranmeldung möglich

 

Zahlung/Teilnahmegebühr wird vor Ort bezahlt, keine Vorauszahlung möglich, Fr. 20.-

Ablauf

 

Treffpunkt Horgen

Parkplätze gibt es beim Sportbad Käpfnach --> Kasse und Anmeldung in Meilen!

 

8.05 Uhr: Warm-up! Fussmarsch bis zur Fähre (jeder selber)

8.15 Uhr: Fährenfahrt nach Meilen (Kosten Fr. 1.50)

8.30 Uhr: Zweite Fährenfahrt nach Meilen!

 

Treffpunkt Meilen

Parkplätze gibt es neben der reformierten Kirche

Bahnhof Meilen 5 Minuten vom Fähren/-Schiffsteg entfernt

 

Anmeldung und Kasse zwischen Fähren- und Schiffsteg Meilen

 

8.15 Uhr öffnet die Kasse

  • Fr. 10.- mit Voranmeldung, gratis für Kinder + Jugendliche bis 17 Jahren
  • Fr. 20.- ohne Voranmeldung, gratis für Kinder + Jugendliche bis 17 Jahren
  • inkl. Kleidertransport + Snack, ohne Fährenüberfahrt als Fussgänger Fr. 2.-

 

8.45 Uhr Tasche mit Kleider auf dem Lastwagen oder beim Schiffssteg abgeben

--> die Kleider werden zum Ziel in Horgen, Sportbad Käpfnach, gefahren

 

9.00 Uhr: Start der Seeüberquerung in Meilen

Meilen --> Horgen Sportbad Käpfnach, Strecke 2.1 Kilometer = 2100 Meter

 

ab 9.35 Uhr: Eintreffen der ersten Teilnehmer in Horgen Käpfnach

  • Ziel ist das Sportbad Käpfnach: Richtung Kamin
  • Taschen und Kleider stehen Aussteigeort bereit
  • Am Ziel in Horgen geht man zum hellblauen Häuschen Richtung Zürich
  • Garderobe + warme Duschen sind im hellblauen Häuschen
  • Bouillon + Wienerli/Brot bekommt man beim hellblauen Häuschen
  • Rücktransport nach Meilen muss selber organisiert werden --> Fähre!

 

Hinweise in Deutsch, Englisch und Französisch

Hinweise zur Seeüberquerung Meilen-Horgen

Sie bekommen eine leuchtfarbene Badekappe.

Die Kleider in die Tasche und auf dem Schiffssteg deponieren, die Kleider werden nach Horgen gefahren.

Start ist bei Treppe um 9.00 Uhr nach kurzer Rede.

Die Seeüberquerung wird durch Boote begleitet.

Beim Schwimmen die Geschwindigkeit der körperlichen Verfassung anpassen.

Wenn möglich immer zu zweit schwimmen.

Bei Schwierigkeiten den Arm hochhalten und mehrmals winken.

Ziel ist die Schweizerfahne im Sportbad Käpfnach, Richtung Kamin Kehrricht-verbrennungsanlage.

 

Ankunft in Horgen

Bei Ankunft Kleider in Empfang nehmen.

Garderoben und warme Duschen gibt es im SLRG-Schwimmclub-Häuschen (Häuschen mit Terrasse Richtung Zürich, Ende Sportbad im See).

Eine kleine Mahlzeit mit Getränk im ersten Stock des SLRG-Häuschens geniessen.

Ich wünsche eine angenehme Seeüberquerung.

Eric Linder

Präsident, SLRG Horgen

 

 

 

Notes on Lake Crossing to Horgen

You will get a bright-colored swim cap.

Deposit the clothes in the bag and on the landing stage, the clothes will be delivered to Horgen.

The start will be at the stairs at 9.00 clock after a short speech.

The sea crossing will be accompanied by boats.

When swimming, adjust the speed according to your physical condition.

If possible always swim together.

In case of difficulty hold up your arm and wave several times.

The race will be finished at the Swiss flag in Sportbad Käpfnach, direction fireplace rubbish incinerator.

 

Arrival in Horgen

Upon arrival, your clothes will be delivered back to you.

Dressing rooms and hot showers are in SLRG Aquatics Club-house (house with terrace towards Zurich, end Sportbad in the lake).

Enjoy a small meal with a drink on the first floor of the SLRG-cottage.

I wish all of you a pleasant sea crossing.

Eric Linder
President, SLRG Horgen

 

 

 

Notes sur traversée du lac à Horgen

Vous obtenez un bonnet de bain de couleur claire.

Déposer les vêtements dans votre sac sur le ponton, les vêtements seront transportés à Horgen.

Départ aux escaliers à 9 heures 00 après un bref discours.

La traversée du lac est accompagnée par des bateaux.

Lors de la traversée du lac, régler la vitesse à la condition physique.

Si possible nager toujours à deux ou en groupe.

En cas de difficulté lever le bras et agiter le plusieurs fois.

Le drapeau suisse est l‘arrivée à la piscine Käpfnach, direction la cheminée de l‘usine des ordures.

Arrivée à Horgen

À l'arrivée prenez les vêtements dans votre sac.

Vestiaires et douches chaudes sont dans la petite maison SSS (maison avec terrasse en direction de Zurich, fin de la piscine dans le lac).

Profitez d'un petit repas avec une boisson devant où au premier étage de la maison SSS.

Je vous souhaite une agréable traversée du lac.

Eric Linder
président, SSS Horgen